Schutzgebiete

Die Natur-Infrastruktur für Ostfriesland

Der Grund für das Ausweisen von Schutzgebieten ist der dramatische Verlust biologischer Vielfalt und die Zerstörung vieler Landschaften durch Bebauung, Flurbereinigung und intensiver Landwirtschaft. Das Vorkommen beziehungsweise bedeutende Bestände besonderer Tier- und Pflanzenarten, besonders naturnahe Lebensräume sowie schöne, erhaltenswerte Landschaften waren in der Regel der Auslöser für deren Ausweisung als Nationalparke, Naturschutzgebiete, Vogelschutzgebiete, FFH-Gebiete, Landschaftsschutzgebiete oder Naturdenkmale.

 

Vorgestellt werden sollen hier vor allem die Schutzgebiete, in denen die Ökologische NABU-Station Ostfriesland zur Unterstützung der unteren Naturschutzbehörden durch die Wahrnehmung von Aufgaben der Gebietsbetreuung tätig ist.